Leistungen

Als ÖbVI bin ich ein freiberuflich tätiger Vermessungsingenieur, der selbstverständlich auch technische Vermessungen durchführen kann. Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick zu meinem Leistungsangebot auf den Gebieten der Kataster- und Ingenieurvermessung. Für den Bereich der Katastervermessungen beschränkt sich mein Arbeitsbereich auf das Bundesland Hessen.

Katastervermessung

• Teilungsvermessung (Zerlegung / Sonderung)

• Baulandumlegung nach dem Baugesetzbuch (neben den vermessungstechnischen Arbeiten erfolgt die Betreuung der Umlegungsstelle von der Verfahrenseinleitung bis zur Rechtskraft)

• Vereinfachtes Umlegungsverfahren (früher: Grenzregelung ) nach dem  Baugesetzbuch

• Grenzfeststellung mit Abmarkung der Grenzen eines Grundstückes

• Vermessung langgestreckter Anlagen (Straßenschlussvermessung)

• Gebäudeeinmessung mit oder ohne Ausstellung von Grenzbescheinigungen

• Gutachten zu Fragen des Grundstücksrechts, Nachbarschaftsrechts, Baurechts  und zu anderen grundstücksrelevanten Problemen

Ingenieurvermessung

• Beratung der Bauherren, Planungsbüros, Ver- und Entsorgungsunternehmen  sowie der Städte und Gemeinden zu anstehenden Vermessungsaufgaben

• Ingenieurvermessungen im Straßen- , Gleis- und Leitungsbau

• umfassende Betreuung eines Bauvorhabens von der Entwurfsvermessung als  Planungsgrundlage über Absteckung sowie baubegleitende Vermessungen bis zur  Erstellung des Bestandsplanes vom fertigen Objekt

• Anfertigung von Planungsgrundlagen für Vorhaben- und Erschließungsplanungen

• Anfertigung von Lage- und Höhenplänen

• Anfertigung von Bestandsplänen und Bestandsdokumentationen für Kommunen  und Versorgungsträger nach deren Vorschriften und Richtlinien sowie deren  Laufendhaltung bzw. Aktualisierung

• Amtlicher Lageplan zum Bauantrag nach HBO

• Gebäudeabsteckung nach HBO  (Absteckung in die Baugrube oder auf das Schnurgerüst)

• GPS-Satellitenvermessung

• Vermessungen zur Montage von Kranbahnen und anderen Industrieanlagen,  sowie deren langfristige Überwachung hinsichtlich Lage- und Höhenveränderungen während der Dauer der Betriebszeit

• Baukontroll- und Bauüberwachungsmessungen

• Brückenvermessungen

• Setzungsmessungen

• Präzisionsnivellements

• Raster- oder profilartige Geländeaufnahmen als Grundlage für Volumenberechnungen von ausgehobenen bzw. aufgeschütteten Erdmassen (Auswertung mittels DGM bzw. Längs- und Querprofilen)

• Grenzanzeige ohne Abmarkung (kein formelles Verfahren)

Lieferung der Messungsergebnisse

• Plot auf Folie, Transparent oder Papier (bis zum Format AO)

• schwarz-weiß oder farbiger Papierplot

• digitale Daten in verschiedenen Formaten z.B. DXF-, Geograf-, CADdy-, ASCII-, oder Textdatei auf Diskette, CD und DVD

• Koordinaten- oder Höhenverzeichnis